Träumen Sie auch von einem eigenen Swimmingpool, wollen in Ihrem Garten aber keine klassische Anlage integrieren? Dann ist ein Naturschwimmteich die richtige Wahl für Sie! Er lässt sich sehr gut in die Umgebung integrieren und funktioniert komplett biologisch. Darüber hinaus ist er auch im Betrieb deutlich günstiger als ein normaler Swimmingpool. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie, was Sie sonst noch rund um den natürlichen Schwimmteich wissen müssen.

Entspannung im eigenen Schwimmteich

Was gibt es Schöneres als im eigenen Schwimmteich zu entspannen? Zudem sorgt dieser auch an heißen Sommertagen für ein Abkühlung oder kann bei einer passenden Größe auch zum Schwimmen verwendet werden. Anders als ein Swimmingpool gibt der Natur-Schwimmteich ein natürliches Bild ab und ist sicherlich auch das Zuhause des ein oder anderen Tieres.

Was sind die weiteren Vorteile?

Ein weiterer großer Vorteil des Schwimmteiches ist es, dass er komplett ohne Chemie (Chlor und Co.) auskommt. Stattdessen reguliert er sich selbst und kann auf natürliche Weise gereinigt werden. Es macht Sinn, den Schwimmteich in mehrere Zonen aufzuteilen. In einem Bereich können Sie ungestört schwimmen und in dem anderen Bereich befinden sich Pflanzen und er kann zum Entspannen genutzt werden. Zwischen den beiden Zonen sollte ein guter Wasseraustausch möglich sein beziehungsweise durch eine spezielle Pumpentechnik erzeugt werden.

Ein Natur-Schwimmteich ist ein Traum vieler Naturfreunde. Denn er kann komplett ohne Chemie, mit nur wenig Strom (oder auch gar keinen Strom) und ohne Filter betrieben werden und lässt sich sehr gut in fast jedes Gartendesign integrieren. Mit der Zeit werden sich an dem stehenden Gewässer auch einige Tiere einfinden, wie zum Beispiel FröscheLibellenLurche oder Wasserläufer. Das macht den Naturschwimmteich zu einer natürlichen Wohlfühloase, die nicht nur betrachtet, sondern auch betreten werden kann.

Wir können diese für Sie auf zahlreiche unterschiedliche Arten gestalten. Dabei gehen wir natürlich auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und machen Ihnen auch einige Vorschläge zu den Pflanzen, der Umrandung oder auch zu der Folie, die wir in Ihrem Schwimmteich verlegen.

Naturschwimmteich mit Filter

Um den Natur-Schwimmteich sauber zu halten, können wir ihn mit einem Filtersystem ausstatten. Dieser verbraucht zwar ein wenig Strom, kann aber durchaus sehr praktisch sein. Denn er reinigt das Wasser und hält es in Bewegung. Bei der Wahl der Filteranlage gilt: Umso leistungsstärker sie ist, desto kleiner darf die oben erwähnte  Regenerationszone sein. So ist es auch möglich, den Natur-Schwimmteich auf kleinen Grundstücken unterzubringen.

Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema und übernehmen auch die Installation. Zunächst machen wir uns ein Bild von der vorhandenen Fläche und besprechen dann das weitere Vorgehen.

Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns eine E-Mail,

wir sind für Sie da!